Michael Weber Werdegang

Nachfolgend ein kurzer Überblick über Michael Weber’s Werdegang sowie dem Erwerb relevanter Qualifikationen aus dem Gesundheitswesen. Als Schwerpunkte haben sich über die Jahre hinweg die Schmerztherapie und Psychoonkologie heraus entwickelt. Das angesammelte Wissen sowie der große Erfahrungsschatz mit Patienten, machen Michael Weber heute zu einem fachübergreifenden Therapeuten mit tiefem Fachwissen in der Lausitzer Region.

Michael Weber | Schmerztherapeut, Psychoonkologe, Physiotherapeut | 03149 Forst (Lausitz)

Geboren am 26.09.1960 in Karlsruhe
Geschieden, 2 Kinder

1976 – 1981

Ausbildung zum Krankenpfleger

1981 – 2017

Freiberufliche Pflegefachkraft in Akut-Rehakliniken

Inhaber eines Gästehauses mit Therapieabteilung

1986 – 1987

Weiterbildung zum Heimleiter

1986 – 1989

Ausbildung in der Sportmedizin sowie Physiotherapie

1986 – 2009

Medizinischer Leiter in der Fußball- & Ringer Bundesliga in Baden-Württemberg

1986 – 2020

35 jährige ehrenamtliche Tätigkeit beim Deutschen Roten Kreuz Karlsruhe “Kreisverband Karlsruhe” davon 22 Jahre 1. Vorsitzender

1990 – heute

Freiberuflicher Dozent für Aus-, Fort- & Weiterbildung im Gesundheitswesen Rettungs-/Notfallmedizin

1993 – 1994

Ausbildung zur Fachkraft Arbeitssicherheit

2009

Zertifizierung zum Sicherheits-/Gesundheitskoordinator

2013 – 2016

Studium Psychoonkologie und Schmerztherapie

2014 – heute

Regelmäßge Rezertifizierung in der Notfallmedizin

Psychologie & Schmerztherapie bei der Bezirksärztekammer Nordbaden

Akademie für ärtzliche Fortbildung sowie bei der Bezirksärztekammer Südwürttemberg

Fortbildung im Bereich Psychoonkologie, Krebs & Psyche

2018 – heute