MIWE Gesundheitszentrum
Inhaber Michael Weber
Amtstrasse 16
03149 Forst/Lausitz
Tel. 03562-6970880
Fax 03562-6970881

 

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 8.00 bis 18.00 Uhr
Freitag 8.00 bis 14.00 Uhr
 
Startseite    Über uns   Unsere Angebote   Schulungen/Vorträge/Seminare   Shop   Links  Kontakt   Impressum
 
 


Engagierte Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg.
Innovative Ideen sind die Basis unserer Arbeit.
Ebenso wichtig ist uns die Zusammenarbeit und das Klima in unserem Team.

Deshalb freuen wir uns auf talentierte, motivierte und gut ausgebildete

 
Mitarbeiter

Sie wollen unser Team verstärken? Wir würden uns über Ihre Bewerbung freuen.

Werden Sie Teil unseres Teams!
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

 


 

Startschuss für die Notfalldose in Forst!

Verschaffen Sie Ihrer Notfallrettung einen Vorteil

Immer mehr Menschen haben zu Hause einen Notfall- und Impfpass, Medikamentenplan,
eine Patientenverfügung, usw.
 
Nur ist es für Retter meist unmöglich herauszufinden, wo diese Notfalldaten in der
Wohnung aufbewahrt werden.

Die Lösung steht im Kühlschrank.
Ihre Notfalldaten kommen in die Notfalldose und werden in die Kühlschranktür gestellt.
Nun haben sie einen festen Ort und können
in jedem Haushalt einfach gefunden werden!
Eine Vorgehensweise, die auch im Ausland schon sehr erfolgreich ist.

Sind die Retter bei Ihnen eingetroffen und sehen auf der Innenseite Ihrer Wohnungstür
und dem Kühlschrank den Aufkleber "Notfalldose", so kann die Notfalldose umgehend aus
Ihrer Kühlschranktür entnommen werden und es sind sofort wichtige und notfallrelevante
Informationen verfügbar.

Nicht jedem gelingt es in einer Notfallsituation Angaben zum Gesundheitszustand und
anderen wichtigen Details zu machen.

Auch kann es sein, dass in einer solchen Stress-Situation ein wichtiges Detail vergessen
wird zu beschreiben -
einmal ganz abgesehen bei Ohnmacht oder Bewusstlosigkeit.

Die Informationen in der Notfalldose sind auch eine große Hilfe für Angehörige, Freunde
und Bekannte.
Auch sie sind in einer Notfallsituation unter Stress und reagieren mitunter ganz
unterschiedlich.

Die Notfalldose ist in unserem Zentrum  kostenlos erhältlich. Wir bitten jedoch um eine Spende.

Videos (Fernsehberichte) über die Notfalldose finden Sie HIER

 

WIR SETZEN ZEICHEN

Jährlich erleidet jeder 500. Erwachsene einen plötzlichen Herztod.
Defibrillationen können Leben retten.

Unser Gesundheitszentrum ist auch  herzsicher!

Ab sofort besitzen wir auch einen Defibrillator (Fred P-1) in unserem Zentrum.

Unsere Mitarbeiter wurden geschult, und werden jährlich rezertifiziert.
 

Prägen Sie sich die Standorte von Defibrillatoren in ihrem Alltagsleben gut ein,
so können Sie im Notfall schnell handeln.

 


 

Angehörige pflegen
ist eine Herausforderung.

In dieser doch schwierigen Lebenssituation möchten wir Ihnen und Ihren Angehörigen zur Seite stehen.

Ab 2019 bieten wir 4x jährlich einen Stammtisch Gesundheit

13.02.2019, 10.04.2019, 10.07.2019, 09.10.2019

jeweils von 17.00 - 18.30 in der Gaststätte "Am Turnplatz" an.

Teilnahme kostenlos!

 

 

Zum Tag der offenen Tür lud am Mittwoch das erst kürzlich gegründete MIWE Gesundheitszentrum
ein. Das Team, bestehend aus (v.l.n.r.): Angelina Fuchs (in Elternzeit), Katrin Rösler (Empfang),
Michael Weber (Inhaber, Psychoonkologe, Schmerztherapeut), Annett Banhagel (Physiotherapeutin)
und Marieta Turteltaube-Uduc (Leiterin Physiotherapie), begrüßte alle Neugierigen herzlich in den
Praxisräumen in der Forster Amtsstraße 16. Das neue Gesundheitszentrum vereint nicht nur die
Fachgebiete Psychoonkologie, die Schmerztherapie und die Physiotherapie. Ein Schulungszentrum
für Gesundheitsberufe und eine Anlaufstelle für Erste Hilfe Kurse und auch Pflegekurse sind
außerdem an dem Gesundheitszentrum angeschlossen.
Foto: Anne Steinmetz